StartseiteJahresprogrammVorstandÜber unsEigene ArtikelAusstellungenStiftung BASLER TAUBEImpressum

Eigene Artikel:

Weltgeschichte auf Briefmarken

Philatelistische Artikel

Länder die Geschichte sind

Briefmarken ohne Land

A wie Aufdruck

Wert-los ist nicht wertlos

Länder die Geschichte sind:

Aserbaidschan

Batum

Biafra

Dänisch-Westindien

Fezzan

Heligoland

Memel

Van Diemens Land

Oranje Freistaat

Sansibar

Tannu Tuwa

Neufundland

Allgemein:

Startseite

Die Xinhai-Revolution, benannt nach dem chinesischen Jahr Xinhai (~1911), bedeutete das Ende der Qing-Dynastie unter Pu Yi, dem letzten der Mandschu-Kaiser. Sie begann am 10. Oktober 1911 und endete mit der Gründung der Republik China am 1. Januar 1912. In Folge dieser Revolution spaltete sich das damals als Äußere Mongolei bezeichnete Gebiet, zu dem auch die Provinz Tannu-Urjanchai gehörte, von China ab. Unterstützt durch das zaristische Russland bildete sich eine separatistische Bewegung, die am 15. Februar 1912 die Unabhängigkeit von Tuwa unter dem Namen Republik Urjanchai proklamierte.

Im April 1914 errichtete das Zarenreich auf dem grössten Teil des tuwinischen Gebietes das Protektorat Urjanchajski Kraj, um seine Händler und die rund 4000 russischen Siedler zu unterstützen. Zur Verwaltung des Gebietes gründeten die Beauftragten der russischen Regierung die Siedlung Belozarsk, die Weiße Stadt des Zaren. Nach dem Vertrag von Kjachta war Tannu-Tuwa von 1914 bis 1918 formal unabhängig, China übte die Schutzherrschaft über das Gebiet aus.

Vom 5. Juli 1918 bis zum 15. Juli 1919 okkupierte die Weisse Armee des Admirals Alexander Wassiljewitsch Koltschak den größten Teil des Landes, chinesische Truppen eroberten den Südwesten und mongolische den Süden Tannu-Tuwas. Von Juli 1919 bis Februar 1920 besetzte die russische Rote Armee das Land. Vom 19. Februar 1920 bis Juni 1921 wurde es unter dem Gouverneur Yan Shi-Chao erneut von China annektiert. Am 14. August 1921 wurde auf einem Kongress russischer Siedler die Unabhängigkeit der Volksrepublik Tuwa erklärt, 1922 die Gründung der Republik Tannu Tuwa Ulus proklamiert. Die erste Marke von Tuwa wurden 1926 ausgegeben. Sie zeigte das buddhistische Rad des Lebens mit mongolischen Schriftzügen und Ziffern. 1927 erschien eine Serie von Marken mit lokalen Szenen und einer Karte des Landes.


Kommunistische Volksrepublik Tuwinien

Im Januar 1929 inszenierte die Sowjetunion einen kommunistischen Staatsstreich in der Tuwinischen Volksrepublik. Am 13. Oktober 1944 wurde die tuwinische Volksrepublik als autonomes Gebiet Teil der Russischen Sozialistischen Föderativen Sowjetrepublik.
Von 1934 bis 1936 hat Tannu-Tuwa ungefähr 100 verschiedene Briefmarken mit exotischen Bildern des Lebens von Tuwa ausgegeben. Diese Grossformatmarken haben eine Vielfalt von Formen und wurden an Sammler weltweit verkauft, ohne das Land der Ausgabe je gesehen zu haben.

Diese Marken waren das Produkt von Bela Sekula, einem Promotor von Briefmarken-Seltenheiten, der 1934 Tuwa und sowjetische Behörden überzeugt hatte, exotische Marken herzustellen, um diese Sammlern zu verkaufen. Die Marken wurden in Moskau entworfen, in Moskau gedruckt und in Moskau frankiert. Dann wurden sie von einem sowjetischen Handelsunternehmen weltweit verkauft, um Devisen für Moskau zu bringen. Nicht immer waren aber alle Bilder auf den Marken genaue Darstellungen des Lebens von Tuwa. Eine der Marken zeigt zum Beispiel ein Kamel, das entlang der nicht existierenden Eisenbahn von Tuwa läuft.

Seit den 1990er Jahren erschienen im Zusammenhang mit der Auflösung der Sowjetunion zahlreiche angeblich Briefmarken von Tuwa auf dem Markt. Sie haben eine Vielzahl von unwahrscheinlichen Tuwa-Themen, wie The Simpsons, die Teletubbies oder Pop-Gruppen.


Warning: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected the timezone 'UTC' for now, but please set date.timezone to select your timezone. in /u/web/brief1/www/eigene-artikel/laender-die-geschichte-sind/tannu-tuwa/index.php on line 149